Belege

Willkommen bei den Leseproben.

Erste Abfahrt Dienten

Ski Magazin, Oktober 2013

Mit sieben Jahren hat unser Autor Christoph Schrahe am Zachhof-Babylift in Dienten am Hochkönig das Skifahren gelernt. Es war der Beginn einer Leidenschaft, die ihn seither zu mehr als 400 Skigebieten in 35 Ländern geführt hat.

Mehr unter www.ski-magazin.de

Die Vermessung der Pisten

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Januar 2013

Die Wintersportorte in den Alpen übertreiben maßlos, wenn es um die Größe ihrer Skigebiete geht - eine Richtigstellung.

Mehr unter www.faz.de

Es war einmal in Amerika

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Januar 2013

Skifahren in den Rocky Mountains galt vor zwanzig Jahren als das Nonplusultra. Inzwischen können die Gebiete in den Alpen vieles besser. Aber nicht alles. Ein Vergleich zwischen Keystone und Serfaus.

Mehr unter www.faz.de

Skiresorts, so gross wie Graubünden

Die Südostschweiz, Dezember 2012

Auf einer Skisafari durch die kanadischen Rocky Mountains findet man nicht nur massig unverspurten Schnee, sondern auch zahlreiche Spuren von Schweizer Pionieren..  mehr...

Sight-Skiing im hohen Norden

Nordis Magazin, Dezember 2012

Wer meint, Städtereisen wären nur etwas für den Sommer, liegt im Falle der skandinavischen
Hauptstädte gründlich daneben. Statt mitteleuropäischem Schmuddelwetter bieten sie nicht selten
Bilderbuchwinter.  mehr...

Nichts für Anfänger

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Februar 2012

Mayrhofen im Zillertal rühmt sich der steilsten präparierten Piste der Alpen. Sie heißt Harakiri und ist der Schrecken jedes Skiwinters. Doch bisher haben sie noch alle überlebt.
 mehr...

Auf Schatzsuche im Märchenwald

Bremer Tageszeitung, Januar 2012

Winterferien in Trysil: Vieles ist in Norwegens größtem Skigebiet auf Familien mit Kindern ausgerichtet.   mehr...

Eine weisse Arena von zeitloser Pracht

Die Südostschweiz, Dezember 2011

Flaine in Frankreich ist eine Skistation aus der Retorte. Mit ihrer gestalterischen Vision ist sie auch nach 40 Jahren noch modern und zeigt, dass sich der Grundsatz Ökologie vor Profit seit eh und je bezahlt macht.
 mehr...

Grüne Energie in den Bergen

spiegel online, Dezember 2011

Viel Sonne, viel Wind: Die Berge der Alpen sind bestens geeignet, um mit umweltfreundlichen Techniken Energie zu erzeugen. Viele Skigebiete satteln schon um, bauen Solarlifte und Windrad-Sesselbahnen - und hoffen damit auch auf einen wertvollen Imagegewinn.
 mehr...

Ab in den Süden

Ski Magazin, November 2011

Meer oder Berge, Schnee oder Strand, baden oder carven? Diese Fragen können Paare oder ganze Familien entzweien. Müssen sie aber nicht. Denn ganz im Süden des europäischen Kontinents liegen nur 35 Kilometer Luftlinie zwischen Traumpisten und Traumstränden. Wer in die spanische Sierra Nevada fährt, kann ab März das eine tun, ohne das andere zu lassen.
 mehr...

Skibikinisternchen, wo seid ihr geblieben?

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Juni 2011

In den siebziger Jahren boomte das Sommerskifahren. Heute schmelzen die Gletscher und das Umweltbewusstsein steigt. Besichtigung eines sterbenden Freizeitvergüngens.  
mehr...

In Finnland dem Powder nachjagen

Die Südostschweiz, März 2011
In Lappland dauert die Skisaison von Oktober bis Juni und das keineswegs nur für Langläufer. Gründe für einen Besuch von Finnlands Winterlandschaften gibt es viele.
mehr...

Mit Kindern auf die Piste

Känguru, Oktober 2010
Wer seinen Jüngsten das Skifahren beibringen will, muss nicht gleich in die Alpen fahren - Gelegenheit zum Üben gibt's auch rund um Köln, zum Beispiek in Willingen im Sauerland.
mehr...

Mallorca auf die stille Tour

Luxemburger Wort, 5. Mai 2010
Die Prominenz weiß es. Die großen Reiseveranstalter ebenso: Mallorca hat mehr zu bieten als Sonne, Strand und Meer. Die vermeintlichen Highlights der Insel kann  man zu jeder Pauschalreise dazu buchen: Kloster Lluc, die Drachenhöhlen, Sa Calobra. Das echte Mallorca liegt jedoch meist abseits. Wer es sucht, der wird es finden – auch in der Hochsaison.
mehr...

Preiswerter Familienurlaub

Kitz, Februar/März 2010
Gemeinnützige Organisationen bieten Qualitätsurlaub zu kleinen Preisen – sogar in der als teuer verrufenen Schweiz.
mehr...

Die wilden Horden auf dem Bogd Khan Uul

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11. Februar 2010
Jetzt hat auch die Mongolei ihr erstes Skigebiet. Schnee fällt dort zwar selten, und Wintersportler gibt es nur wenige. Dennoch ist der Enthusiasmus der Mongolen groß.
mehr...

Kosovo: Pisten mit Perspektive

DIE SÜDOSTSCHWEIZ, 14. JANUAR 2010
Im kosovarischen Skigebiet Brezovica trifft die Tristesse eines kriegsgeschundenen Landes auf die erhabene Schönheit 2500 Meter hoher Berge.
mehr...

Tipps für einen Winterurlaub

Kitz, Dezember 2009/Januar 2010
Urlaub im Schnee eignet sich perfekt für Ferien mit der Familie: Tagsüber zusammen auf Ski oder Snowboard die Gravitation erleben und abends mit müden Beinen gemeinsam ausspannen – das finden selbst Teenager cool.
mehr...

Tiefschnee-Abfahrt bis vor den Saloon

Abendzeitung, 19./20.12.2009
Dave Holmstrom hat sie noch erlebt. Die guten, alten Zeiten. Den echten wilden Westen. Damals in den 50ern, als es noch Tradition war, vor dem Rodeo die 25th Street von Ogden hinunterzureiten.
mehr...

Fellhorn & Co locken mit romantischem Ambiente und modernen Anlagen

Hamburger Abendblatt 5./6. Dezember 2009
Ob per Auto, Bahn oder Flugzeug, kein anderes alpines Skiziel ist von Hamburg aus schneller zu erreichen als Oberstdorf. Und weil es in diesen Tagen ausgiebig geschneit hat, sind die Hänge endlich weiß.
Plötzlich ist er weg. Verschluckt von einer Woge puderleichten Schnees. Als er ewig scheinende Augenblicke später wieder aus dem Weiß auftaucht, zeichnet sich zwischen dem Gelb der Jacke und der schwarzen Mütze ein überbreites Lächeln ab.
mehr...

Nachhaltig abfahren

Känguru, 11/2009
Es müssen nicht immer die Alpen Sein. Auch mitten in Deutschland können Familien Skiurlaub machen - klimafreundlich und zu bezahlbaren Preisen.
mehr...

Dänemarks "verbotenes" Paradies

DIE SÜDOSTSCHWEIZ, 5. MAI 2009
Urlaub im Ferienhaus und nirgendwo sonst im Königreich stehen so viele Ferienhäuser wie in Odsherred. Aber nur ganz wenige werden vermietet: Däninnen und Dänen behalten die schönsten Badestrände des Landes auf der Insel Sjælland lieber für sich.
mehr...

Ankogel, Mölltaler Gletscher und Heiligenblut – ein alpines Spitzentrio

Hamburger Abendblatt, 1.2.2009
Nonstop-Flüge und einfache Transfers: Kärntens Schneeziele sind von Hamburg aus in wenigen Stunden erreichbar.
m 9.20 Uhr setzt der Flieger aus Hamburg in Klagenfurt auf. Nur 100 Schritte, zwei Gepäckband-Handgriffe und 20 Minuten später sitzt man schon im Shuttle-Bus, der auf der Autobahn den in der Morgensonne glänzenden Schneebergen entgegenschnurrt.
mehr...

Im Reich der Haslizwerge

Hamburger Abendblatt, 17./18. Januar 2009
Entpannte Familienferien zwischen Rodelbahn und Snowboradpark - Meiringen-Hasliberg hat sie: die Zutaten für einen perfekten Winterurlaub mit Kind und Kegel.
mehr...

Da hilft auch kein Lagavullin mehr

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 8. Januar 2009
Die Temperaturen steigen, und mit ihnen steigt die Schneegrenze. Schottland, so glauben Klimaforscher, könnte das erste Land sein, dem der Klimawandel all seine Skigebiete raubt.
mehr...

Resorts to Ski Before They Die

Daily Mail
This winter, many ski resorts are in the deathgrip of financial squeeze, but spare a thought for those additionally threatened by politics, geology, climate change, fashion... even God.
mehr...

Sauerland

ADAC SkiGuide Deutsche Mittelgebirge 2007
Für die Skifans von Ruhr, Rhein und Maas sind die Skigebiete rund um den 841 Meter hohen Kahlen Asten in wenigen Stunden zu erreichen. Mit dem Zug dauerte das anno 1910 noch etwas länger. Trotzdem fielen die  Wintersportbegeisterten aus den Großstädten des Ruhrgebiets an schneereichen Winterwochenenden schon damals in Scharen im Sauerland ein. Die Nachfrage zog auf und abseits der Pisten und Loipen ein Angebote nach sich, das in seiner Vielfalt so manchen Alpenort in den Schatten stellt.
mehr...